Das CMS "contrexx"

Wir nutzen das CMS "contrexx" aus der schweizer Schmiede "comvation". Die Firma "comvation" ist eine der führenden Webagenturen der Schweiz und wurde 2007 gegründet. Schon im Vorfeld wurde das CMS "contrexx" in Version 1 erstellt.
 

Was ist ein CMS?

Ein CMS ist eine Software, welche auf einem Webserver installiert wird und mit der ein Webseitenbetreiber in der Lage ist, selbstständig Inhalte zu pflegen und zu aktualiseren. Der Vorteil bei einem CMS liegt darin, dass das Layout und der Inhalt stets getrennt voneinander verwaltet werden, so, dass es selbst einem Laien, dem jegliche Programmierkenntnisse fehlen, möglich ist, Inhalte zu bearbeiten. Die Erstinstallation, inkl. Erstellung eines Design´s, obliegt hierbei aufgrund der Komplexität, häufig einem Web & IT-Studio, zb. unserem Team.
Weitergehende Informationen zu der Definition "CMS" finden Sie im Artikel von Wikipedia.
 

Was ist "contrexx"?

Mit contrexx Verwalten Sie Ihre Webpräsenz schnell und einfach. Mit dem WYSIWYG-Editor (What-You-See-Is-What-You-Get) funktioniert das Gestalten von Inhaltsseiten mit Texten, Tabellen und Bildern ähnlich wie bei einem Textprogramm (zb. Word).
Backend des CMS "contrexx" Alle Inhaltsseiten sind im Backend (AdminCenter) übersichtlich in der Seitenverwaltung abgelegt. Dort besteht des Weiteren die Möglichkeit Anwendungen (Module), Einstellungen,  Benutzergruppen und Benutzerrechte zu definieren und Änderungen vorzunehmen.
Das CMS "contrexx" ist für den Einsatz von kleinen, zb. privaten Webpräsenzen, bis hin zu großen Firmenportalen geeignet. Ob nur 3 Beschreibungsseiten oder der professionelle Aufbau von Verkaufsseiten, bis hin zu einem Shop, das CMS ist für Ihren Einsatz bereit. Die benötigten Anwendungen können bequem im Backend gesperrt bzw. freigeschaltet werden.
 

Welche Anwendungen gibt es?

Backend des CMS "contrexx" Das CMS beinhaltet eine ganze Menge Anwendungen, die kostenfrei genutzt werden können. Darüber hinaus gibt es Zusatzmodule, die kostenpflichtig dazu erworben werden können. Bereits bei der Grundinstallation sind folgende Anwendungen freigeschaltet:

  • AGB,
  • Fehler-Seiten,
  • Home-Seite (Startseite Ihrer Webpräsenz),
  • Impressum, Datenschutzerklärung (Pflichtseiten),
  • Kontaktformuar(e),
  • Login für das Community-System,
  • NEWS-System,
  • Das Sicherungssystem "Integrierte-Abwehrschutz-System" (IDS)

Darüber hinaus gibt es optionale Anwendungen, die bei Erstellung, aber auch später, bei zb. Erweiterung der Webpräsenz, im Backend mit einem *Klick* freigeschaltet werden können:

  • Adressverwaltung,
  • Bildergalerie,
  • Blog-System,
  • Communty-Plattform,, (interne Bereiche, für zb. Firmen, Vereine etc.),
  • Datenlisten (zb. Adresslisten etc.),
  • Dokumenten Managing System,
  • e-Government, zb. Onlineabwicklung von Anträgen bei Gemeinden,
  • Forum,
  • Gästebuch,
  • Kalender,
  • Kleinanzeigenmarkt,
  • Linkverzeichnis,
  • Livecam,
  • Medienverzeichnis (zb. Dateien im PDF-Format),
  • News,
  • Newsletter,
  • Online-Bezahlsystem (zb. mit Shop)
  • Persönliche Nachrichten, zw. angemeldeten Benutzern des CMS,
  • Podcast Verzeichnis,
  • Postkarten versenden,
  • RSS-Feed-Verzeichnis,
  • Seitenempfehlung,
  • Sitemap (automatsiche Zusammenstellung aller Inhaltsseiten),
  • Stellenangebote,
  • Suchfunktion,
  • Umfragen,
  • Wissensdatenbank, zb. FAQ´s.

Noch mehr gefällig? Es gibt Medienverzeichnisse, frei verwaltbar im Backend, so dass Sie Bilder, Grafiken, aber auch andere Dateien, ohne viel Aufwand in Ihre Webpräsenz einbinden können. Ein Shop (e-Commerce) und ein Customer-Relationship-Management (CRM) unterstützt Sie bei der Verwaltung Ihrer Produkte und Kunden. Das Newslettersystem unterstützt Sie zudem bei der Kundenpflege.
Auf den Herstellerseiten befinden sich zahlreiche Anleitungen für Funktionen und Bedienung, die wir Ihnen auf Wunsch gern zukommen lassen. Darüber hinaus bietet der Hersteller des CMS weitere Supportkanäle an, wie zb. ein WIKI, Supportforum etc..
 

Was kostet das CMS?

Bei den Preisen für das CMS kommt es auf die Variante an, die Sie nutzen möchten.

Es gibt eine Community-Edition (CE), die man kostenfrei nutzen darf. Sie beinhaltet alle Features der Verkaufsversion, allerdings keinerlei professionellen Support von Seiten des Softwareentwicklers (Comvation). Bei dieser Variante findet man Hilfe im Community-Support-Forum für contrexx, in dem wir auch als "helfende Hand" tätig sind. Bei dieser Variante müssen Sie selbst noch eigenen Webspace ordern, um das System installieren zu können. Dabei sind wir Ihnen gerne behilflich und leiten Sie weiter zu unseren Webhostingangeboten.

Wer auf den professionellen Herstellersupport des Softwareentwicklers zurückgreifen möchte, kann auf die Cloudlösung des Herstellers setzen. Die Preise für die Cloudlösung erhalten Sie auf der Herstellerseite: Cloudrexx-Preise & Infos.
Bei dieser Variante ist der erforderliche Webspeicher mit dabei, der eine weitere Buchung von Webspace überflüssig macht. Die Daten selbst liegen ausschließlich auf schweizer Servern.

Wir bevorzugen den Aufbau mittels der Community Edition (CE), in Verbindung mit unseren Webhostingangeboten, stehen Ihnen aber bei der Cloudlösung ebenfalls beratend zur Seite.
 


 

Haben wir Sie überzeugt?

Wenn wir Sie für unsere Angebote begeistern konnten, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme Ihrerseits freuen.


zurück