Weihnachtsgruß - Darf man das noch?

20.12.2018

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kunden,
 

Wir haben heute Morgen nicht schlecht gestaunt, als der Newsletter von Datenschutzbeauftragten-Info, Dr. Datenschutz, bei uns ins Postfach "trudelte". Beim heutigen Thema ging es um den Weihnachtsgruß in Bezug auf die DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung).
 

Mit wenigen Worten dürfen wir mitteilen, dass der Weihnachtsgruss per E-Mail scheinbar passe ist. Eine Karte dürfen sie wiederum mit "Auflagen" schicken. Dieses Beispiel zeigt einmal mehr, wie tief die DSGVO selbst in für uns normale Bereiche und Vorgänge eingreift und wir uns über jeden Schritt, den wir machen, vorher Gedanken machen müssen. Wir setzen von hier einen Link auf den Artikel von Dr. Datenschutz, da die Länge des Artikels an dieser Stelle den Rahmen sprengen würde.
 

***
 

Danke !

Natürlich möchten wir es nicht versäumen, uns bei Ihnen für das entgegen gebrachte Vertrauen in diesem Jahr zu bedanken. In diesem Jahr hat es bei Ihnen und uns (u.a. auch wegen der DSGVO) sehr viele Neuerungen gegeben. Daher haben wir uns sicherlich alle eine Auszeit verdint. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns auch im neuen Jahr treu bleiben, so wie wir auch weiterhin gerne für Sie tätig sein möchten.
 

Betriebsferien Weihnachten 2018

Betriebsferien:

Wir möchten an dieser Stelle ankündigen, dass wir vom 22. Dezember 2018 bis zum 2. Januar 2019 ein paar Tage geschlossen haben. In dieser Zeit sind wir per eMail (über unser Kontaktformular) erreichbar, werden allerdings keine Auftragsarbeiten ausführen.
 

Weihnachtsgruß:

An dieser Stelle wünschen wir Ihnen eine wundervolle und angenehme Weihnachtszeit und schöne Stunden im Kreise Ihrer Familie und Freunde. Starten Sie gut in ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr.
 


In diesem Sinne wünschen wir Ihnen alles Gute. Bis dahin....
Ihr Team vom kapudo IT-Studio
 


Haben wir Sie überzeugt?

Wenn wir Sie für unsere Angebote begeistern konnten, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme Ihrerseits freuen.


zurück