Ab jetzt gibt es nur noch Cloudrexx Version 5

29.10.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Besucher,
 

wir haben es versprochen, wir wollen uns nach dem Urlaub mit dem neuen CMS Cloudrexx Version 5 beschäftigen.

Inzwischen ist die neue Version als Installationspaket 5.0.1 (Veröffentlicht am 23.10.) stabil und läuft. Die Updates von älteren Versionen (V2-V4) müssen leider noch etwas warten, es ergaben sich im Livetest noch ein paar kleine Problemchen, die aber sicher auch bald der Vergangenheit angehören werden.
 

Kommen wir aber zur Neu-Installationsversion des CMS und was es in der Version 5 alles für Neuerungen gibt. Dazu zählen wir nicht jede Kleinigkeit auf, das würde an dieser Stelle den Rahmen sprengen. Am Ende dieses Artikels erhalten Sie einen Link, auf dem Sie sich in sehr detailierter Form über sämtliche Neuerungen, bzw. Änderungen informieren können.
 

Grob kann man sagen, dass alle Bereiche des CMS Verbesserungen erfahren haben. Ob es Funktionsänderungen, oder aber auch nur die Verbesserung einer vorhandenen Struktur war - es hat sich sehr viel getan zwischen den Versionen V4 und V5.
 

Hier ein Ausschnitt aus den Verbesserungen:

Allgemein:
Es gibt viele neue Platzhalter.
In einigen Anwendungen gelangt man nun, wenn man den Platzhalter einsetzt, mit einem Klick zum nächsten oder vorherigen Artikel.
Der Cache wird bei zeitgesteuerter Veröffentlichung von selbst geleert.
Optimierte Caching-Funktionaltität.
Kennwörter werden mit einem neuem System abgelegt.
Die E-Mailbenachrichtigungen wurden in einigen Anwendungen überarbeitet.
Ein neues Uploadtool wurde eingebunden.
Die Benutzer-Identifikation wird anonymisiert und keine IP-Adressen mehr gespeichert.

Der Contentmanager:
Hier kann man man nun neben den bereits vorhandenen Funktionen, für Inhaltsseite, Weiterleitung und Anwendung, auch Verknüpfungen erstellen. Damit können Inhaltsseiten, bei Bedarf, an mehreren Stellen Ihrer Webpräsenz in der Navigation oder Verlinkungen eingebunden werden, ohne dass Sie den Inhalte duplizieren müssen.

Inhaltscontainer:
Der Inhalt der Inhaltscontainer kann, je nach Inhalt auch Zielgruppenbasiert angezeigt werden. Das bedeutet jemand in München kann etwas anderes angezeigt bekommen als der besucher aus Hamburg.

News Artikel:
Die bislang verfügbaren Platzhalter sind nun in allen Bereichen (nicht nur bestimmte für ausgewählte Bereiche) verfügbar. Damit wird es noch einfacher, Ihre Seite auf Ihre Vorstellung hin anzupassen.
Es gibt jetzt eine "tag"-Wolke, wie man sie auf vielen Seiten (hauptsächlich aber in Foren) bereits sieht.
Verlinkte Presseartikel (zb. als PDF) können nun bequem in einem neuen Fenster geöffnet werden.
Bislang starre Buttonbeschreibungen erhalten Platzhalter, mit denen man diese an seine Bedürfnisse anpassen kann.
Mehrere Rubriken sind für die News auswählbar.

Medienverzeichnis:
Shadowbox-Gruppierung beim Feldtyp Bild.
Es kann auch html in bislang reinen Textfeldern eingebunden werden.
Optimierung der Oberflächentexte in der Adminkonsole (Verwaltung der Formulare).

Neuer WYSIWYG-Editor, das Herzstück des CMS:
Der Funktionsumfang des WYSIWYG-Editors kann pro Benutzergruppe, sogar bis zum einzelnen Benutzer eingestellt werden.

Neue Themes im Themeeditor (auch neu):
Neuer GUI-Editor zur Bearbeitung von Webdesign Templates. Nun ist es noch einfacher im Backend das Layout zu verändern.

Die Mindest-Systemvoraussetzungen für die V5:
PHP 7.0/7.1/7.2
MySQL 5.6/5.7 oder
MariaDB 10.0/10.1
 

Das soll es an dieser Stelle gewesen sein, für viele weitere Details zur neuen Version besuchen Sie bitte den folgenden Link:
--> BLOG - Cloudrexx 5.0 Release Notes


Haben wir Sie überzeugt?

Wenn wir Sie für unsere Angebote begeistern konnten, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme Ihrerseits freuen.


zurück