Jetzt sicher im Netz - Dank Let´s Encrypt

01.11.2016

Wir möchten Sie heute darüber informieren, dass alle Webhostingkunden ab sofort "gesichert" im Internet präsentiert werden. Möglich wird das durch den Einsatz eines kostenlosen Zertifikat´s, welches direkt im Administrationstool, ohne größeren Aufwand, zur Verfügung gestellt werden kann. Die Umsetzung erfolgt über das SSL-Zertifikat von "Let’s Encrypt".

Let’s Encrypt ist durch die Initative der Firmen Cisco, Akamai und der Mozilla-Stiftung ins Leben gerufen worden, um das Internet sicherer zu machen. Eine SSL-gesicherte Seite ist gegen Zugriffe von außen gesichert, speziell bei der Übertragung von zb. Daten im Kontaktformular u.ä..

Nach Anlegen einer Domain (auch Subdomains) dauert es ca. 24 Std. bis alle Vorbereitungen abgeschlossen sind und die Webseite gesichert genutzt werden kann. Das erkennt man zum einen an der Adresse in der Adresszeile des Browser´s: Statt http:// sehen sie dort https://. Des Weiteren wird Ihnen das ganze auch optisch anhand eines grünen Schloßsymbol angezeigt. Ist eine Seite nicht gesichert, werden Sie mit einem gelben Warndreieck oder aber einem durchgestrichen Schloßsymbol darauf hingewiesen.
 


Symbolerklärung:

Logo SSL-Zertifikat ist ok - Sichere Webseite

Wenn das Schloßsymbol so aussieht, ist Ihre Seite sicher.


Logo SSL-Zertifikat Warnung - Gefährdete Webseite

Wenn das Schloßsymbol so aussieht, ist Ihre Seite "leicht" gefährdet. Auslöser können zb. ext. eingebundene Bilder oder Scripte sein.


Logo SSL-Zertifikat Warnung - Gefährdete Webseite

Das Warndreieck kann auch grau statt gelb sein, zeigt aber auch an, dass Ihre Seite "leicht" gefährdet ist. Auch hier können ext. Bilder oder Scripte dies verursachen.


Logo SSL-Zertifikat Nicht-Ok - Hochgradig gefährdete Webseite

Sollte Ihr Schloßsymbol so aussehen, ist Ihre Seite hochgradig gefährdet, bzw. unsicher.
Im angegebenen Bsp. löst das Problem ein älteres Plugin in einem Forum aus, welches von Hand freigeschaltet werden musste, um diese Anzeige zu erhalten. Ohne handischem eingreifen  kommt es nicht zu dieser Anzeige, sondern nur zu einem Warnhinweis (graues Warndreieck).
 


Noch ein paar Informationen:
- Die SSL Zertifikate haben eine Laufzeit von 90 Tagen. Wenige Tage vor Ablauf der knapp 3 Monate, wird automatisch, durch den Server, ein neues Zertifikat beantragt. Sie brauchen sich selbst um nichts zu kümmern.
- Bei erstmaliger Einrichtung wird nur das SSL-Zertifikat ausgestellt. Dies bedeutet, dass wir als Ihr Webhostingpartner nochmals Hand anlegen werden, um die Einstellung vorzunehmen, damit Ihre Webpräsenz mit https:// aufgerufen wird.
- Zur Zeit sind die Zertifikate ausschliesslich für den Aufruf Ihrer Webpräsenz nutzbar. In einem der kommenden Updates, soll sich die Nutzung auch auf alle weiteren Zugänge (AdminControlCenter, Webmail, POP3/IMAP/SMTP und weitere) anwenden lassen.

Weitere Informationen zu Let´s Encrypt finden Sie hier:
--> Let´s Encrypt Info: https://letsencrypt.org/
--> Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Let%E2%80%99s_Encrypt
 


Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und hoffen Ihnen mit dieser Information gedient zu haben.
Sollten Sie weitere Fragen haben, dürfen Sie sich gerne an uns wenden.


Haben wir Sie überzeugt?

Wenn wir Sie für unsere Angebote begeistern konnten, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme Ihrerseits freuen.


zurück